Büro- und Verwaltungsgebäude

Bürohaus trianon frankfurt/MAIN

Auslegung einer Sicherheitstreppen-hausdruckbelüftungsanlage

BAUHERR Deka Immobilien GmbH
 

 


ZEITRAUM 2009 - 2010
PROJEKTDATEN BGF: ca. 85.000 m²
LEISTUNGSUMFANG Besondere Leistungen:
Gebäudeum- und -durchströmung
Strömungs- und Brandsimulation
Blower Door Messungen
KONTAKT INNIUS GTD GmbH
BESCHREIBUNG

Auf Grund der geodätischen Höhe des Objektes (186m) sowie des Einflusses von Wind und Thermik und der damit verbundenen Wechselwirkungen kann die Auslegung der Druckbelüftungsanlage nicht mit klassischen Methoden erfolgen. Hier sind Berechnungsverfahren erforderlich, die die Komplexität in der notwendigen physikalischen Tiefe abbilden können.

Mit Hilfe von CFD-Berechnungen zur Gebäudeumströmung wurden die sich aufgrund verschiedener Windanströmungen an der Fassade des Gebäudekomplexes einstellenden Drücke ermittelt. Diese liefern die Randbedingungen für die sich innerhalb des Gebäudes einstellenden Strömungen und die Auslegung der Druckbelüftungsanlagen.

Die Erarbeitung des optimierten Konzeptes wurde durch Luftdichtheitsmessungen ergänzt.

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek