Bildungs-, Forschungs- und Laborgebäude

TU Dresden - Mensa Bergstrasse

Umbau  und Modernisierung

BAUHERR/AG Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Dresden II
 
Speiseraum
ZEITRAUM 2007- 2010
PROJEKTDATEN BGF: 7.305 m²
LEISTUNGSUMFANG

HOAI-Leistungsphasen 2-8
Abwasser- und Wasseranlagen
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen, Kältetechnik
Nutzungsspezifische Anlagen
Gebäudeautomation

KONTAKT INNIUS DÖ GmbH
BESCHREIBUNG
Sanierung und Umbau der Mensa unter Beachtung des Denkmalschutzes und Berücksichtigung der Belange des Nutzers. Essenskapazität 6000 Essen, davon 3.000 in 2 Stunden. Wärmeversorgung über Fernwärmenetz der Stadtwerke, Nutzung von Bereichen mit Flächenkühlung im Winter zusätzlich als Fußbodenheizung.

Für die Bereiche Speisesäle, Cafeteria, Küche, Spülküche, Bierstube, Umkleiden und Sanitärräume wurden zur Gewährleistung des hygienisch erforderlichen Mindestluftwechsels Be- und Entlüftungsanlage mit Bauteilen Filter, Wärmerückgewinnung, Erhitzer, Zu- und Abluftventilator und Schalldämpfer vorgesehen.

Separate Teilklimaanlage im Bereich Essensausgabe, Sprinkleranlage entsprechend Teilschutz nach VdS CEA 4001.

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek