Industrieobjekte

Neubau Eberspächer Werk 2020

Neubau Produktions-/ Logistik- und Verwaltungsbereich

BAUHERR Eberspächer Exhaust Technology Wilsdruff
GmbH & Co. KG
 

ZEITRAUM 2010 - 2011
PROJEKTDATEN

BGF: 32.500 m² (25.500 m² Produktion, 7.000 m²
Büro-, Sozialbereiche und Cafeteria)

LEISTUNGSUMFANG HOAI-Leistungsphasen 2-8:
Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen (Erdgas, technische Gase)
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen
Nutzungsspezifische Anlagen (Sprinkler)
Druckluftversorgung
Gebäudeautomation
KONTAKT INNIUS GTD GmbH
BESCHREIBUNG

Zur Erweiterung der Produktionskapazitäten für Abgasanlagen nach der künftigen Euro 6-Norm errichtete der Automobilzulieferer Eberspächer einen neuen Produktionsstandort.

Dieser gliedert sich in vier Produktionshallen, zwei Logistikhallen sowie einen zweietagigen Büro-/ Sozialbereich mit Cafeteria und eigener Küche. Planungsziel war eine energetisch nachhaltige Medienversorgung bei geringen Betriebskosten, was beispielsweise über eine adiabate Fortluftbefeuchtung in den Lüftungsanlagen der Produktionshallen erreicht wurde.

Die Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung erlauben eine flexible Fertigungsprozessgestaltung, um Kundenwünsche ohne größere Eingriffe in die Anlagentechnik erfüllen zu können.

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek