Krankenhäuser

Universitätsklinikum Dresden

Haus 28

   
BAUHERR/AG Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
 

Kraneinsatz zur Einbringung der zentralen Lüftungstechnik

ZEITRAUM 2016 - 2017
PROJEKTDATEN BGF: 260 m²
LEISTUNGSUMFANG

HOAI Leistungsphasen 2 - 8
Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen
Nutzungsspezifische Anlagen
Gebäudeautomation

KONTAKT INNIUS DÖ GmbH
BESCHREIBUNG

Im 1.OG des von Hans Jacob Erlwein errichteten Gebäudes wurden im ehemaligen OP-Bereich der Poliklinik biowissenschaftliche Verfügungsflächen u. a. mit mehreren S2-Laboren sowie einem Mikroskopierraum für Forschung geplant und bei laufendem Betrieb der unmittelbar angrenzenden Bereiche des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes und der Universitäts-Zahnmedizin umgebaut.

Die zentrale Klimaanlage sowie die Abluftanlagen der Labore wurden im Dachgeschoß untergebracht und über einen zwei Etagen durchlaufenden feuerbeständigen Schacht mit Kanälen erschlossen.
Die Versorgung mit Laborwasser wurde mit Systemtrennung (Kategorie 5) im 1.OG aufgebaut. Zum Leistungsumfang gehörte weiterhin eine CO2-Verteilung für Brutschränke.

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek