Kultur- und Sportstätten

Bahnhof Radebeul OST

Sanierung und Umbau zum Kulturbahnhof

BAUHERR / AG
Große Kreisstadt Radebeul
 

 

ITRAUM

2011-2012

PROJEKTDATEN

BGF: 1.119 m²
Kosten gesamt: 1.200 T€
Kosten TGA:         383 T€

LEISTUNGSUMFANG HOAI-Leistungsphasen 1-8
Abwasser-, Wasseranlagen
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen
Starkstromanlagen
Förderanlagen
KONTAKT INNIUS DÖ GmbH
BESCHREIBUNG
Die denkmalgeschützten Gebäude des 1860 eröffneten Bahnhofes in Radebeul-Ost wurden saniert und zu einem Kulturbahnhof umgebaut. In den Westflügel soll die Volkshochschule des Landkreises Meißen einziehen. Im Ostflügel ist bereits eine Filiale der Stadtbibliothek beheimatet. Räumlichkeiten für Seminare und auch ein Sport- und Multifunktionsraum waren hier geplant. Es wurde ein Aufzug eingebaut, der künftig für einen barrierefreien Zugang sorgen sollte. Die Wartehalle wurde zu einem Veranstaltungsraum umfunktioniert, den VHS, Stadtbibliothek oder andere Kulturschaffende nutzen können. An der Außenwand soll ein Fahrkartenschalter eingerichtet werden, ebenso wird es einen Zugang zu öffentlichen Toiletten geben.


Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek