Museen und Archive

Wiederaufbau Dresdner Schloss

Sanierung Georgenbau



BAUHERR Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden I
 

ZEITRAUM 2009 - 2015
PROJEKTDATEN BGF: 1.900 m²
LEISTUNGSUMFANG HOAI-Leistungsphasen 1-8:
Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen
Gebäudeautomation
Besondere Leistungen:
Thermische Gebäudesimulation
KONTAKT INNIUS GTD GmbH
BESCHREIBUNG
Der Georgenbau wurde als ein Bestandteil des
Dresdner Schlosses unter Herzog Georg zwischen 1533 und 1535 erbaut. Er verbindet den Nordostflügel des Schlosses mit dem östlich der Schlossstraße gelegenen Stallhof.
Im Rahmen der Maßnahme werden die Ausstellungsräume im 1. und 2. Obergeschoss für die Rüstkammer und für die Münzsammlung hergerichtet.
Die Präsentation der Exponate wird überwiegend in Vitrinen, teilweise aber auch frei erfolgen.
   

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek