Verkehrsprojekte

Flughafen Leipzig-Halle GmbH

CAD-Betandplanbearbeitung

BAUHERR Flughafen Leipzig-Halle GmbH
 

 


ZEITRAUM 1996-1997
PROJEKTDATEN Honorar: 312.000 €
LEISTUNGSUMFANG Besondere Leistung nach HOAI
Erfassung, Bearbeitung und Aufbereitung von Revisionsplänen für die Gebäude, Erarbeitung von Datenblättern für alle technischen Einbauten
KONTAKT INNIUS DÖ GmbH
BESCHREIBUNG
Für den Flughafen Leipzig – Halle sollte für alle Objekte eine grafische Datenverwaltung unter dem CAD-System Micro Station erstellt werden. Dabei wurden die Revisionspläne vom Terminal B (Abfertigungsgebäude einschließlich Fluggastbrücken), der Mehrzweckhalle 1 (Winterdienst), der Feuerwache Süd und der Mehrzweckhalle 9 (Einstell- und Reparaturhalle für die Kfz der Bodendienste) in den Gewerken Hochbau einschließlich Einrichtungen, komplette Technische Gebäudeausrüstung einschließlich Fördertechnik und nutzungsspezifische Anlagen mit Ausnahme der MSR- und Gebäudeleittechnik erfasst, bearbeitet und aufbereitet. Für das Terminal A (Abfertigungsgebäude) betraf das nur den Bereich Hochbau. Unser Büro wirkte bei der Weiterentwicklung und Vervollkommnung der grafischen Datenverwaltung unter Micro Station durch die Erarbeitung von Detaillösungen (Ebenensystem, Symbolik, Darstellungsdetails) entsprechend den speziellen Anforderungen des Auftraggebers sowie bei der Erarbeitung von Werksnormen der FLHG, insbesondere in Richtung der Schaffung einheitlicher Planungs- und Ausführungsstandards für Bau und TGA mit.
   

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek