Verkehrsprojekte

Flughafen Frankfurt/Main

Brandschutztechnische Modernisierung Terminal 1
Abflugbereich Ebene 2/3 (RBA 8)

BAUHERR Fraport AG
 

Auf Grund der komplexen Randbedingungen für die Entrauchung der Hallenbereiche wurden mit Hilfe der Brandsimulation (CFD-Simulation) die Entrauchungskonzepte entwickelt und optimiert.

Diese Konzepte erfordern genaue Kenntnisse der Um- und Durchströmung der Hallen durch Windeinfluss.

Daher wurden der Planung der Entrauchungssysteme Windkanalmessungen und Durchströmungsberechnungen vorgeschaltet.

ZEITRAUM 2003 - 2008
PROJEKTDATEN BGF: 43.000 m²
LEISTUNGSUMFANG HOAI-Leistungsphasen 1-9:
Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen
Starkstromanlagen
Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
Förderanlagen
Gebäudeautomation

Besondere Leistungen:
Brandsimulation, Durchströmungsberechnungen
Windkanaluntersuchungen
KONTAKT INNIUS GTD GmbH
BESCHREIBUNG

Da das Sicherheitsniveau des Terminal 1 nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprach, war eine brandschutztechnische Modernisierung unumgänglich. Schwerpunkt der Konzeptentwicklungen für die Entrauchung  war die Schaffung virtueller Trennungen von Brand-bekämpfungsabschnitten.

Diese Trennung wird durch eine separate Entrauchungsanlage (System Flächenentrauchung mit definierten logischen Entrauchungszonen und geeigneten Deckenöffnungsgraden) in normal gesprinklerten Bereichen erreicht.

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek