Verkehrsprojekte

Flughafen Leipzig

Neubau Feuerwehrgebäude

BAUHERR / AG
Flughafen Leipzig-Halle GmbH
 


ZEITRAUM 1998 - 2005
PROJEKTDATEN BGF: 2.150 m²
Kosten TGA: 650 T€
LEISTUNGSUMFANG HOAI-Leistungsphasen 1-8
Erschließungsplanung Entwässerung mit Tropf-körperkläranlage und Leichflüssigkeitsabscheider (bis Entwurf); Be- und Entwässerung einschließlich Drainage des Gebäudes
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen
Druckuftversorgung und -verteilung
Nutzungsspezifische Anlagen (Feuerwehr)
MSR-Technik, Gebäudeleittechnik
KONTAKT INNIUS DÖ GmbH
BESCHREIBUNG
Die Erweiterung des Flughafens Leipzig-Halle GmbH erforderte den Bau einer neuen Station der Feuerwehr als Ableger der Hauptfeuerwache.

Der im Ergebnis eines Architektenwettbewerbes ausgewählte Gebäudeentwurf enthält den Einstellbereich für die Feuerwehrfahrzeuge mit Lager- und Nebenräumen, einen Personalbereich mit Aufenthalts-, Ruhe-, Sanitär- und Reinigungsräumen sowie Technikräume für verschiedene Versorgungsaufgaben.

Aus dem Standort unmittelbar am Rollfeld / Nord und der  funktionellen Spezifik resultieren hohe Anforderungen des Nutzers an Ausführung und Funktionssicherheit des Gebäudes und der eingestellten Technik.
   

Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek